Für die Freude | Kindergarten Menschenskinder

Für die Freude

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und deswegen freuen wir Eltern uns immer sehr über die vielen Fotos auf den Bilderwänden im Kindi, die liebevoll aufbereiteten Wochen- und Monatsberichte und die Filme bei den pädagogischen Elternabenden.

Am Nachmittag ist oftmals auch ein kurzer Spaziergang durch den Kindi möglich und man kann die neuesten Kunstwerke der Kinder bewundern … ein kleines Gespräch entspannt sich oft dazu – es ist so einfach, so nah und aufmerksam zu sein.

Ein besonderes Highlight waren die Waldheim-Wochen. Es tut den Kinder immer wieder gut, sich von alten Gewohnheiten zu lösen und in der Natur zu sein: die Sinne wurden geschärft und das Bewusstsein geweckt, dass man Achtsam mit sich und der Umwelt sein soll. Neue Spielteams und Interessensgruppen wurden gebildet und so der Zusammenhalt von allen verstärkt. Die Kreativität und die Motorik wurden aufs Neue gefördert.

Im Anschluss an das Waldheim wurden die Eltern mit eingepackt und es ging für ein Wochenende auf die Kindi-Freizeit. Alle Familien – neue, alte und jetzige genossen das Zusammenkommen mit vielen guten Gesprächen. Es wurde viel gelacht und erlebt, gelebt. Zusammen.

Und nun wird in der spielzeugfreien Zeit mit viel Leidenschaft gebastelt, erfunden und sich in neue Welten geträumt.

Aber natürlich … ist das alles gut für die Motorik, für das Selbstbewusstsein und für das Wir-Gefühl.

Aber doch eigentlich und immer wieder … für die FREUDE!

Lieben Dank an Sandra für die tolle Organisation, an unsere Erzieher für ihre großartige Arbeit und an alle Eltern fürs fröhliche Mitmachen.