Von Mut, Zauberkraft und Glück

Dieses Jahr feiert der Menschenskinder-Verein seinen 30. Geburtstag … für uns ist es eine kunterbunte, strahlende 30 mit Zauberkraft, Superhelden, Naturwunder, köstlichem Essen, guten Geschichten, guten Freunden, Willkommen heißen und zusammen wachsen … ein stolzes Kunstwerk. Es wurde gefeiert … bis spät in die Nacht, gelacht, alte Geschichten ausgetauscht und Erinnerungen wurden lebendig. Ein Gedankenalbum, eine Umarmung.

Wir freuen uns auf die weiteren Jahre voll Licht und Glück.

Zeit für einen Gedankensprung: Wie oft werden wir Eltern gefragt, warum eine Initiative, warum der Einsatz und warum das Engagement.

Ja, aber natürlich … es wird gekocht und geputzt, es wird aufgeräumt und die Abläufe geplant und ja es werden sich in der Tat viele Gedanken gemacht. Wir treffen uns, um zu sprechen und um zu diskutieren.

Und es passt für uns: Wir spüren, dass es unseren Kindern gut geht, dass sie eine glückliche Zeit haben, es bedeutet uns so viel, dass man es nicht in Worte fassen kann.

Es ist noch mehr: Der Einsatz fühlt sich gut an! Wir sind für einander da, teilen Gedanken und möchten die Gedanken des anderen lesen können. Sei es Achtsamkeit, Empathie, Selbstbestimmung, Sinn stiftend … oder es ist, ganz einfach, das Glück, unser Glück etwas gemeinsam gestalten zu können, auf den anderen zu hören, zu helfen und zu wissen, dass immer jemand da ist, der einem hilft. Die große Welt erscheint manchmal zu groß für die Veränderung, aber im Kleinen kann vieles einfach mehr Sinn machen … und Brücken bauen.

Wie Eric Carle, der Papa von der berühmten Raupe Nimmersatt so schon schön gesagt hat: baut Brücken, schließt Freundschaften!

Wie richtig, wie einfach.

Herzlichen Glückwunsch, liebe Menschenskinder. Ihr seid toll.

Ganz großen Dank an Pascal für das Kunstwerk, an unsere starken Erzieher und an unseren Vorstand für ihren Einsatz.